led-strahler

LED-Strahler: Top-Modelle im Vergleich

LED-Strahler sind zum sehr günstigen Preis zu haben und sorgen für eine stromsparende Beleuchtung – zum Beispiel auf Baustellen. Wir haben bekannte Modelle und renommierte Hersteller im Vergleich.

LED-Strahler von Auralum

Hersteller Auralum bietet günstige LED-Strahler an. Die Modelle sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich, bei denen sich beispielsweise die Wattzahl unterscheidet.

  • Ausstattung: Mit 2,3 Kilogramm Gewicht ist dieser Auralum LED-Strahler mit Aluminium-Spritzguss-Gehäuse nicht gerade das leichteste Modell. Bei einer Farbtemperatur zwischen zirka 5500 und 6500 Kelvin bringt dieses Modell es auf einen Lichtstrom von etwa 2700 Lumen.
  • Zufriedenheit: Unterm Strich zeigen sich die Kunden mit dem Produkt zufrieden. Allerdings bemängeln einige Kunden eine mangelhafte Verarbeitung und ein zu kurzes Anschlusskabel.
  • Preis: Die günstigen LED-Strahler mit 20 Watt gibt es bereits ab etwa 17 Euro. Allerdings gibt es auch hochpreisigere Modelle, die knapp über 30 Euro liegen. 

Der Bestseller: LED-Strahler von Lighting Ever

Der gefragteste LED-Strahler stammt von Lighting Ever und ist für rund 35 Euro zu haben. Die Leistung dieses Modells liegt bei 30 Watt.

  • Ausstattung: Der LE 30 Fluter von Hersteller Lighting Ever verfügt über einen integrierten Bewegungsmelder. Somit schaltet sich dieser LED-Strahler ein, wenn eine Bewegung festgestellt wird. 
  • Zufriedenheit: Kunden loben die einfache Montage und die hohe Helligkeit, die der LED-Strahler trotz der geringen Leistung von 30 Watt absorbiert. Kritische Bewertungen bemängeln das zu kurze Anschlusskabel.
  • Preis: Dieser Bestseller mit einer Leistungsaufnahme von 30 Watt ist für rund 35 Euro zu haben. Günstiger mit rund 18 Euro ist das Modell mit 10 Watt Leistungsaufnahme, das eine 100 Watt-Halogenlampe ersetzen soll.

Profi: Strahler von Steinel

Für gehobene Ansprüche hat der ansonsten günstige Markt an LED-Strahlern auch ein Angebot. So zum Beispiel Hersteller Steinel, dessen Modell XLED Home 3 mit 4000 Kelvin Lichtfarbe aufwartet. Das Panel kam ganz gezielt ausgerichtet werden.

  • Ausstattung: Durch das herstellereigene „Active Thermo Control Kühlsystem“ ist der Fluter vor Überhitzung geschützt. Somit soll der LED-Strahler eine besonders hohe Lebensdauer haben.
  • Zufriedenheit: Die Helligkeit überzeugt, die kaltweiße Farbtemperatur ist aber hingegen Geschmackssache. Doch einigen Käufern ist das Produkt den Preis nicht wert.
  • Preis: Mit rund 110 Euro ist der Steinel LED-Strahler XLED schon hochpreisiger als andere Modelle. 

Notice: Trying to access array offset on value of type null in /var/www/vhosts/krooked.de/httpdocs/frontend/inc/functions.php on line 241